Filter:
Japanische Gartenlaterne aus Steinguss (Vollguss), handveredelt & coloriert
Artikelnummer: P-GL04-080AF
Gewicht: 28 kg
L x B x H: 35 x 35 x 80 cm
315,00 € * Gewicht 28 kg
Mehrere Exemplare verfügbar.
Japanisches Torii aus Bambus, naturgelb, mehrteilig
Artikelnummer: BA-TORII04-150X120YE
Gewicht: 4 kg
L x B x H: 7 x 150 x 120 cm
92,90 € * Gewicht 4 kg
Mehrere Exemplare verfügbar.
Kokosnuss & Schnur
Artikelnummer: CO-BIRDHOUSE01
Gewicht: 0.5 kg
23,90 € * Gewicht 0.5 kg
Mehrere Exemplare verfügbar.
schöne Gartenlaterne aus Naturstein (Flussstein), geschliffen
Artikelnummer: RS-GL-2-35
Gewicht: 35 kg
L x B x H: 22 x 20 x 35 cm
144,90 € * Gewicht 35 kg
Mehrere Exemplare verfügbar.
außen naturbelassen, ausgehöhlt, Naturstein (Flussstein), geschliffen, poliert
Artikelnummer: RS-POND01-M016
Gewicht: 20 kg
L x B x H: 55 x 45 x 16 cm
265,00 € * Gewicht 20 kg
Mehrere Exemplare verfügbar.
Steinguss, hohl
Artikelnummer: PL-GL60-126AF
Gewicht: 100 kg
L x B x H: 63.5 x 57 x 65 cm
785,00 € * Gewicht 100 kg
Mehrere Exemplare verfügbar.
Naturstein (Flussstein), geschliffen
Artikelnummer: RS-GL-1-55
Gewicht: 60 kg
L x B x H: 30 x 25 x 55 cm
214,90 € * Gewicht 60 kg
Mehrere Exemplare verfügbar.
schöne Gartenlaterne aus Naturstein (Flussstein), geschliffen
Artikelnummer: RS-GL-2-45
Gewicht: 50 kg
L x B x H: 25 x 20 x 45 cm
184,90 € * Gewicht 50 kg
Mehrere Exemplare verfügbar.
außen naturbelassen, ausgehöhlt, Naturstein (Flussstein), geschliffen, poliert
Artikelnummer: RS-POND01-L030
Gewicht: 80 kg
L x B x H: 55 x 55 x 30 cm
379,00 € * Gewicht 80 kg
Mehrere Exemplare verfügbar.
Naturstein (Flussstein), geschliffen
Artikelnummer: RS-GL-1-45
Gewicht: 40 kg
L x B x H: 25 x 20 x 45 cm
179,90 € * Gewicht 40 kg
Mehrere Exemplare verfügbar.
außen naturbelassen, ausgehöhlt, Naturstein (Flussstein), geschliffen, poliert
Artikelnummer: RS-POND01-S016
Gewicht: 12 kg
L x B x H: 40 x 40 x 16 cm
199,90 € * Gewicht 12 kg
Mehrere Exemplare verfügbar.
außen naturbelassen, ausgehöhlt, Naturstein (Flussstein), geschliffen, poliert
Artikelnummer: RS-POND01-XL030
Gewicht: 110 kg
L x B x H: 65 x 65 x 30 cm
505,00 € * Gewicht 110 kg
Mehrere Exemplare verfügbar.
Gartenlaterne aus Naturstein (Andesit), Steinmetzarbeit
Artikelnummer: GL-11-35
Gewicht: 14 kg
L x B x H: 25 x 25 x 35 cm
134,90 € * Gewicht 14 kg
Mehrere Exemplare verfügbar.
SALE – Eck-Zaunelement für einen horizontalen Bambusstab
Artikelnummer: CST-PALE1A-080
Gewicht: 125 kg
L x B x H: 20 x 20 x 80 cm
289,00 € * Gewicht 125 kg
Mehrere Exemplare verfügbar.
Naturstein (Flussstein), geschliffen
Artikelnummer: RS-GL-1-35
Gewicht: 30 kg
L x B x H: 22 x 20 x 35 cm
144,90 € * Gewicht 30 kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Naturstein (Basanit) mit schönem Blumenmotiv, Steinmetzarbeit
Artikelnummer: CSt-3stool-table-01na
Gewicht: 286 kg
L x B x H: 70 x 70 x 74 cm
1.398,00 € * Gewicht 286 kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
massiver Steinhocker aus Naturstein (Flussstein), geschliffen, poliert
Artikelnummer: RS-STOOL04NA
Gewicht: 85 kg
L x B x H: 30 x 30 x 45 cm
124,90 € * Gewicht 85 kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Japanisches Torii aus Bambus Apus, naturgelb, mehrteilig
Artikelnummer: BA-TORII04-265X250YE
Gewicht: 21 kg
L x B x H: 14 x 265 x 250 cm
545,00 € * Gewicht 21 kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
aus hochwertigem Flussstein geschliffen
Artikelnummer: RS-GL-3-35
Gewicht: 68 kg
L x B x H: 36 x 27 x 35 cm
229,90 € * Gewicht 68 kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Steinguss, Handarbeit
Artikelnummer: P-GL04-120AF
Gewicht: 85.5 kg
L x B x H: 40 x 40 x 120 cm
589,00 € * Gewicht 85.5 kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Gartenlaterne aus Naturstein (Andesit), Steinmetzarbeit
Artikelnummer: GL-1353-120
Gewicht: 67 kg
405,00 € * Gewicht 67 kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
massiver Steinhocker aus Naturstein (Flussstein), geschliffen, poliert
Artikelnummer: RS-STOOL01-040NA
Gewicht: 91 kg
L x B x H: 40 x 40 x 50 cm
275,00 € * Gewicht 91 kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Zwei Hände halten Tischplatte, Naturstein (Basanit), Steinmetzarbeit
Artikelnummer: CST-HANDTABLE-070NA
Gewicht: 300 kg
L x B x H: 65 x 65 x 70 cm
1.339,00 € * Gewicht 300 kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Unikat: 2-teiliger Steintisch aus Naturstein (Flussstein), geschliffen, poliert
Artikelnummer: RS-TABLE01NA_21_013
Gewicht: 165 kg
L x B x H: 53 x 84 x 58 cm
785,00 € * Gewicht 165 kg
schöne Gartenlaterne aus Naturstein (Flussstein), geschliffen
Artikelnummer: RS-GL-2-55
Gewicht: 70 kg
L x B x H: 30 x 25 x 55 cm
249,90 € * Gewicht 70 kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
SALE – Steinhocker aus Naturstein (Basanit), absolut frostbeständig mit beeindruckendem Drachenmotiv, Steinmetzarbeit
Artikelnummer: CST-STOOL01-045DRNA
Gewicht: 50 kg
L x B x H: 25 x 25 x 46 cm
239,90 € * Gewicht 50 kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Tisch aus Flussstein (einteilig) geschliffen
Artikelnummer: RS-TABLE04NA
Gewicht: 675 kg
L x B x H: 90 x 84 x 60 cm
898,00 € * Gewicht 675 kg
Dieser Artikel ist nicht auf Lager.

Der Japanische Garten ist ein harmonisches Zusammenspiel von Wasser, Stein und Pflanzen

Die hohe Kunst im Anlegen dieses beruhigenden Gartens liegt darin, die vorhandene Landschaft zu nutzen. Es gilt die vorhandenen Flächen einzuteilen, ihre Schönheit zu erkennen und daraus ein harmonisches Ganzes zu formen.

Der Garten ist eine Nachahmung der Trinität Berg (Stein), Wasser und Tal bzw. Wald (Pflanzenvielfalt). Dabei ist es ein sensibles Spiel: Flächen zu begrenzen und zugleich eine Weite zum Ausdruck zu bringen und immer wieder neue Sichtachsen zu schaffen. So bleibt Ihr Garten für Sie und Ihre Besucher immer spannend. Der Garten macht die Vielfalt der Welt im Kleinen sichtbar. Die einzelnen Flächen entstehen durch natürliche Elemente wie Wasser, Bäume, Büsche, und (Kies-)Wege und werden nach gewissen Regeln angelegt. Es entstehen Muster und Zonen. Hinter der Philosophie der scheinbaren Ordnung steckt aber vor allem in der Art der Bepflanzung ein tiefer liegender Sinn. Dieser Gartenstil versteht sich als Biotop für möglichst viele verschiedene Lebensformen, im Wasser wie im Grünbereich. Die Vielfalt steht im Vordergrund, die harmonische Existenz aller Beteiligter. Es heißt, das ist der Grund, warum diese Form des Gartens so beruhigend wirkt: Als genießender Betrachter, als Besitzer und Besucher, sind wir Teil des größeren Ganzen.

Ein typischer japanischer Steingarten mit Kieswegen als Ruheoase der Ruhe und Stätte der Harmonie ist jener im Schlosspark von Wolfsgarten in Hessen. Mit seiner Errichtung 1910 ist er einer der ältesten seiner Art in Deutschland und zählt mit 13.000 m2 Fläche sogar europaweit zu den größten. Er zeigt die Begeisterung des Adels für asiatische Gärten Anfang des 20. Jahrhunderts mit exotischen Bäumen wie der Japanischen Schirmtanne, großzügigen Wasserflächen und der Brücke. Außergewöhnlich waren die Original-Steinlaternen und Skulpturen japanischer Gottheiten und das Prinzessinnenhaus.

Charakteristika des besonderen Steingartens – wie Sie diesen Gartenstil einfach umsetzen

Dieser Steingarten ist einerseits bis ins Detail geplant, zugleich offenbaren gut angelegte Gärten zu jeder Jahreszeit immer wieder Überraschendes – vor allem im Bereich der Flora. Die Planung des Gartens setzt sich daher intensiv mit Sichtachsen auseinander. Mit jedem Schritt eröffnet sich eine neue Perspektive. So lässt sich der Garten immer wieder aufs Neue entdecken.

Um den Blick zu steuern, sind das Anlegen von Wegen mit Kies ein wesentliches Gestaltungselement. Sie verlaufen gerade, wirken den Blick steuernd oder sind verwinkelt angelegt um das Auge schweifen zu lassen. Den Weg säumen Gartenlaternen aus Stein. Die Japanischen Laternen wirken selbst wie Miniaturgebäude. Wasserbecken aus Naturstein, Wasserspiele – sollten Sie nicht ausreichend Platz für einen Gartenteich haben – sind wesentliche Gestaltungselemente. Mit Moos bedeckte Gartendeko, Pflanztröge aus frostbeständigem Stein inmitten von Bäumen und Büschen sind mögliche Gestaltungselemente. Am Wegesrand laden Gartenmöbel aus Stein, Steinhocker, in einfachen abstrakten Formen oder die etwas ausgefalleneren, aber ästhetisch besonders schönen Teehäuser zum Verweilen ein.

Wegbeleuchtungen – wie Sie mit Gartenlaternen die richtigen Akzente setzen

Licht, vor allem das Setzen von Akzenten im Dunklen, spielt in der japanischen Kultur eine wesentliche Rolle. Ein harmonisches Ganzes braucht die richtige Außenbeleuchtung. Im Stil variieren die Steinlaternen von der typischen Pagoda- bis zur besonderen „Osaka“-Form. Letztere ist eine etwas rundere Variante aus dem Naturstein Andesit. Typischerweise setzt sich die ungewöhnliche Form der ‚Kagoshima‘-Gartenlaterne aus zwei aufeinander getürmten Steinpilzen zusammen – im wörtlichen wie übertragenen Sinn. Dabei unterscheidet sich der obere „Steinpilz“ vom unteren durch ein Loch in der Mitte. Liebhaber der abstrakten Form greifen gerne zur Steinlaterne mit einfachen Schlitzen, durch die der Lichtschein besonders zart scheint. 

Der Zengarten überzeugt mit einfacher Gestaltung und meditativer Schönheit

Zengärten wirken besonders beruhigend. Sie sind in ihrer Gestaltung reduziert. Ihre Schönheit liegt in der Einfachheit und Klarheit – typisch für die japanische Tradition. Steine und wenige Objekte reichen aus, um einen Zengarten anzulegen. Im Gegensatz zum traditionellen Japanischen Garten verzichtet diese Form auf die typischen Elemente Wasser und größere Pflanzen. Seit Jahrhunderten nutzen Mönche die ‚trockene ‚Landschaft‘ (so die Bedeutung des japanischen ‚Kar-san-sui‘) für ihre Meditationen. Die notwendige Ruhe schufen die Zen-Mönche, indem sie vom Menschen geschaffene Details wie Laternen, Wegbeleuchtungen und farbenprächtige Bepflanzung wegließen. In ihrer Philosophie der bewussten Reduktion blieben die von der Natur geschaffenen Elemente bestehen: Steine als Sinnbild für das Gebirge, Wasserflächen als Nachahmung von Seen und einfache Pflanzen als Sinnbild für die Kraft des Waldes.

Mit den Miniaturausgaben des Zengartens kann die spirituelle Kraft eines Zengartens auch im Wohnbereich und Büro genutzt werden. Das sind zierliche Kisten, meistens aus Holz, mit Sand und Steinen gefüllt. Ein Miniatur-Rechen lässt uns meditativ im Sand immer wieder neue Muster ziehen.

Japanischer Garten – was Sie vielleicht noch nicht wussten

Den göttlichen Glanz verleihen Sie Ihrem Garten mit einer Steinfigur des Jizo. Der buddhistische Mönch und beliebte Gottheit aus der japanischen Tradition gilt als Schutzgott der Kinder und ihrer Seelen. Sein Gesicht zeichnet sich durch die kindliche Darstellung aus. Pak Agus ist unser Asiastyle-Experte für Skulpturen im japanischen Stil (Steinfiguren und Laternen) und die Welt der Moai. Seit vielen Jahren widmet er sich in einem unserer Partnerbetriebe, einer Manufaktur auf der indonesischen Insel Java, der Steinmetzkunst.

Etwas ganz Besonderes der fernöstlichen Kultur ist außerdem ein Torii. Eine schlichte Balkenkonstruktion in der Form eines ‚T‘. Es kommt in der japanischen Kultur in der Gartengestaltung und bei Festen zum Einsatz. Als traditionelles architektonisches Element markieren Torii bei Tempelanlagen und Shinto-Bauten den Übergang vom Profanen zum Sakralen. Während sie in Japan häufig aus Holz oder Stein gefertigt sind, haben wir uns aus Gründen der Nachhaltigkeit für Bambus als Baumaterial entschieden.